Der Ablauf

UHRZEIT
11:45 Uhr Einlass und Registrierung
12:15 Uhr Begrüßung
12:30 Uhr Start Lunch und Beginn Impulsvorträge, pro Gang wechseln die Fondsmanager den Tisch
14:15 Uhr Ende Lunch, Ausklang

Die Themen

Adaptiv auf Marktgegebenheiten reagieren mit Artificial Intelligence


Urs Schubiger, verantwortlicher Manager der Aquila Systematic Trading Group

Die Aquila Systematic Trading Group verwendet Attraktivitätsindikatoren und nutzt Artificial Intelligence, um Daten für den Investmentprozess zu verarbeiten und so adaptiv auf Marktbewegungen reagieren zu können. Das Ergebnis sind global diversifizierte, ausgewogene Investmentstrategien, die auf attraktive Erträge unabhängig von Marktzyklen abzielen.

Healthcare – Gesunde Investments in Ost und West

Dr. Cyrill Zimmermann, Head Healthcare Funds & Mandates, Bellevue Asset Management

Demographische Entwicklungen, ein Wandel des Lebensstils in den Schwellenländern sowie rasante Entwicklungen und Innovationen im Gesundheitssektor führen dazu, dass Anlagen im
Segment der Biotech-, Medtech-, Generika / Biosimilar- und Dienstleistungsunternehmen auch
künftig langfristig attraktive Renditechancen ermöglichen. Gerade zum Jahreswechsel hin häufen sich zudem Investorenkonferenzen, auf denen die Unternehmen klinische Resultate präsentieren
und neue Produkte vorstellen. Die Zahl der neu zugelassenen Medikamente ist überdies in 2017
wieder gestiegen und die steigenden Mittelzuflüsse werden verstärkt für Akquisitionen verwendet.
Dies sind nur einige kurstreibende Faktoren, die dazu geführt haben, dass wieder mehr Investoren den Gesundheitsanlagesektor für sich entdecken.
Einige dieser Trends, wie eine neue Generation von Krebsmedikamenten und neue minimalinvasive
Verfahren in der Medizintechnik, stellen wir Ihnen im Rahmen unseres Referats vor. Zudem
werden wir Sie mit spannenden Erkenntnissen unserer jüngsten Konferenzteilnahmen sowie Unternehmensbesuchen – so etwa in Asien – vertraut machen.

5% Einkommen: Wie schaffen wir das?

Jacob Vijverberg, Multi-Asset Fondsmanager, Aegon (Kames Capital)

Dieser zielgerichtete Multi-Asset-Fonds soll regelmäßige, nachhaltige Monatserträge in Höhe von 5% p.a. generieren und bietet ein mittelfristiges Kapitalwachstumspotenzial (3 bis 5 Jahre). Der Fonds nutzt das Know-how unserer sehr erfahrenen Multi-Asset Group, um ein breit diversifiziertes Portfolio aus Anlagen mit geringer Korrelation zusammenzustellen, was zu einer geringeren erwarteten Volatilität im Vergleich zum Gesamtaktienmarkt führt.

Wie lassen sich kontinuierliche Erträge im derzeitigen Niedrigzinsumfeld generieren?

Maxime Botti, Fondsmanager und Gründungsgesellschafter, RAM Active Investments


Die turbulenten Aktienmärkte und rekordniedrige Zinsen lassen Anleger derzeit nach Anlagealternativen suchen. Aktienfonds mit einer Long-Short-Strategie ermöglichen es, auch bei fallenden Kursen Geld zu verdienen. Unser europäischer beta-neutraler long/short Aktienfonds konnte seit Auflage in 2011, aufgrund seines systematischen Investmentansatzes, ein kontinuierliches Alpha erzielen unabhängig von der Entwicklung des Aktienmarktes.


Eine Roadshow von